ödp Landsberg

Dienstag, 10. März, 2009

DIE SCHOCK-STRATEGIE AUFSTIEG DES KATASTROPHEN - KAPITALISMUS Dr.iur. Andreas Mylaeus

Das Buch der kanadischen Wirtschaftsjournalistin Naomi Klein rechnet schonungslos mit der fälschlich als "neoliberal" bezeichneten Wirtschaftstheorie von Milton Friedmann und deren Anwendung ab. Die Parallelen dieser Theorie mit Elementen der Folterhandbücher der CIA sind keinesfalls Zufall. Menschen und Gesellschaften im Schockzustand werden künstlich erzeugt, um "demokratiefreie Zonen" einzurichten, in denen Strategien umgesetzt werden können, die sich gegen den Willen der Völker richten. Die Beispiele gehen von Chile unter Pinochet und Südamerika, über die ganze Welt bis in die USA selber. Wenn die Völker aber ihren Schockzustand überwinden, sind sie weniger anfällig, sofern sie aus der Geschichte lernen - so gibt Südamerika heute Grund zur Hoffnung. Der Bericht ist eine dringend notwendige Aufklärung über die Hintergründe nicht zuletzt auch der gegenwärtigen Finanzkrise.

Runder Tisch München, 19.00 Uhr, Landsberger Str.328, S-Bahn Laim, Parkmöglichkeiten im Hinterhof vorhanden, Eingang links neben dem Fischrestaurant

Die nächsten 14 Tage


Today

« Februar 2009 »

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1?

2

3?

4?

5?

6

7

8

9

10?

11

12?

13?

14?

15?

16

17?

18?

19?

20?

21?

22?

23?

24?

25?

26?

27?

28?


Today

« März 2009 »

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1?

2?

3?

4?

5?

6?

7?

8?

9

10

11?

12?

13

14?

15?

16?

17?

18?

19?

20?

21

22?

23?

24?

25?

26?

27?

28?

29?

30?

31


Today

« April 2009 »

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1?

2

3

4?

5?

6?

7?

8?

9?

10?

11

12?

13

14

15?

16?

17?

18?

19?

20?

21?

22?

23?

24

25?

26?

27?

28?

29

30?


Today

« Mai 2009 »

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1?

2?

3?

4?

5?

6?

7?

8

9?

10?

11

12?

13?

14?

15?

16

17?

18?

19?

20?

21?

22?

23

24?

25

26

27?

28?

29?

30?

31?